über mich

Schon in jungen Kinderjahren hatte ich Freude an jeder Art von Bewegung.
Viele Sportarten, wie Tennis, Skifahren, Biken, Surfen, durfte ich ausüben und als Jugendliche galt meine Leidenschaft schliesslich dem Turniertanz von Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen. Die Verbindung aus Bewegung und Rhythmus ist bis heute für mich einzigartig.
So tauchte ich bereits während meines Studiums des Bauingenieurwesens auch tiefer in den Fitness Bereich ein und nach der B-Lizenz für Gymnastik und Aerobic (vor über 25 Jahren) öffnete sich für mich eine neue Welt des Sports und Wissens.
Ich bin dankbar, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte und mich heute neben Familie mit 4 Kindern und einer Dozententätigkeit an der Schule für Bautechnik auch intensiv dem Sport, der Anatomie und der Bewegungslehre widmen darf und dabei mein Wissen und meine Erfahrungen an Trainer, Firmen, Kunden und Teilnehmende weitergeben kann.